Wärmeschutznachweis für Neubau und Modernisierung

Bei den ständig steigenden Energiepreisen ist eine bauphysikalische Bearbeitung des Bauvorhabens unbedingt erforderlich.

Als statlich anerkannte Sachverständige für Schall-und Wärmeschutz erstellen wir für Sie die Wärmeschutzberechnung und beraten und unterstützen Sie bei Ihrem KFW-Antrag.

 

Wärmeschutznachweise sind nach der Landesbauordnung und den Maßgaben des §16 EnEV bei Neubauten und umfangreicheren Modernisierungen anzufertigen.

Zumeist verlangt die örtliche Baubehörde die Einreichung des ärmeschutznachweises mit dem Bauantrag oder innerhalb einer kurzen Frist nach Baubeginn.

 

Der Wärmeschutznachweis besteht im Regelfall aus einem Energieausweis nach §16 EnEV und einer ausführlichen Dokumentation des Rechenganges. Der Energieausweis kann selbstverständlich auch für die Vermietung und den Verkauf des Gebäudes genutzt werden.

Unsere Leistungen im Überblick:

 

• Bauphysikalische Beratung


• Einzelbauteilnachweise und Berechnung des Energiebedarfs (EnEV)


• Feuchteschutz: Wasserdampfdiffusionsberechnung nach Glaser


• Erstellen von Energieausweisen


• Energieberatung mit Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Empfehlung von Sanierungsmaßnahmen und Darlegung von Fördermöglichkeiten

 

• Anträge für KFW-Darlehn